Carolin Otto

PDF

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Wohnsitz

München

Agentin

Ulrike Weis-Wulfes
Tel.: +49 (0)89 599 08 4-0

Bier Royal
Der weiße Rabe - Max Mannheimer
Aphrodites Nacht

Filmografie Auswahl

Kino/TV Diverses

2019

WEIBERLEIT
Produktion: MOOVIE
Serienkonzept und Buch: Carolin Otto
3 x 45 Min.

LENA LORENZ - WINTERSPECIAL
ZDF
Produktion: Ziegler Film
Buch: Carolin Otto

2018-2019

JUSTIZPALAST
Produktion: MOOVIE
Serienkonzept: Carolin Otto
Nach dem gleichnamigen Roman von Petra Morsbach

2017

LENA LORENZ - ZWEI VÄTER
ZDF
Produktion: Ziegler Film
Buch: Carolin Otto
Regie: Sophie Allet-Coche

2016-2018

BIER ROYAL
ZDF
Produktion: MOOVIE
Buch: Carolin Otto
Regie: Christiane Balthasar
2 x 90 Min.

2016

LENA LORENZ - EIN FALL VON LIEBE
ZDF
Produktion: Ziegler Film
Buch: Carolin Otto
Regie: Käthe Niemeyer

2015

LENA LORENZ - VON WEIT HER
ZDF
Produktion: Ziegler Film
Buch: Carolin Otto
Regie: Käthe Niemeyer

2014

VERGESSENE KÜSSE
Produktion: BR
Buch: Carolin Otto

MONACO 110
BR
Produktion: Producers at Work
Buch: Carolin Otto
Regie: Franz Xaver Bogner

2012

MÜNCHEN 7 - DIE WÜSTENBLUME
BR
Produktion: Akzente Film & Fernsehproduktion
Buch: Carolin Otto
Regie: Franz Xaver Bogner

MÜNCHEN 7 - WACHTMEISTER ABDUL
BR
Produktion: Akzente Film & Fernsehproduktion
Buch: Carolin Otto
Regie: Franz Xaver Bogner

2010-2011

AMOR MUNDI - DIE LIEBE DER HANNAH ARENDT
Buch: Carolin Otto

2009

DER WEIßE RABE - MAX MANNHEIMER
Produktion: (Verleih: Filmverleih- und Vertriebsagentur Barnsteiner, Carolin Otto)
Buch und Regie: Carolin Otto
Dokumentarfilm
Filmfest München (2009)
Deutsche Film- und Medienbewertung FBW - Prädikat besonders wertvoll (2009)

2008

DER BULLE VON TÖLZ - HEIDI IST TOT
Sat.1
Produktion: Alexander Film
Buch: Carolin Otto, Petra Lüschow
Regie: Jo F. Henschel

DER BULLE VON TÖLZ - DAS ENDE ALLER SITTEN
Sat.1
Produktion: Alexander Film
Buch: Carolin Otto, Petra Lüschow
Regie: Jo F. Henschel

2007

APHRODITES NACHT
Produktion: Carolin Otto Filmproduktion
Buch und Regie: Carolin Otto

TATORT - DER FINGER
BR
Produktion: Bavaria Fernsehproduktion
Buch: Carolin Otto
Regie: Peter Fratzscher

2006

DAS MÄDCHEN AUS DER FREMDE - HANNAH ARENDT
BR-ALPHA
Produktion: Interaktion
Buch und Regie: Carolin Otto
5 x 15 Min.
World Media Award in Silber (2008)

2005

DER BULLE VON TÖLZ - EIN ERSTKLASSIGES BEGRÄBNIS
Sat.1
Produktion: Alexander Film
Buch: Carolin Otto, Petra Lüschow
Regie: Jo F. Henschel

KANT, SOPHIE UND DER KATEGORISCHE IMPERATIV
BR-ALPHA
Produktion: Interaktion
Buchbearbeitung: Carolin Otto
Regie: Carolin Otto
5 x 15 Min.

2003

DAS DUO - BLUTIGES GELD
ZDF
Produktion: TV60 Filmproduktion
Buch: Carolin Otto, Peter Zingler
Regie: Peter Keglevic

2001

POLIZEIRUF 110 - UM KOPF UND KRAGEN
BR
Produktion: Infafilm
Buch: Carolin Otto
Regie: Peter Patzak

1990

VEILCHENBONBONS
Buch und Regie: Carolin Otto
Preis der Stadt Gera (1991)
Deutsche Film- und Medienbewertung FBW - Prädikat besonders wertvoll (1991)
Preis der deutschen Filmkritik - Bester Kurzfilm (1991)
Golden Gate Award San Francisco - Honorable Mention (1991)

2015

KONZEPT UND ORGANISATION DES FSE EUROPEAN SCREENWRITER'S AWARD IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER BAYERISCHEN LANDESVERTRETUNG BRüSSEL

2012-2016

KONZEPT UND ORGANISATION VON FOKUS DREHBUCH, FSFF

Biografie

2018

Projekt-Tutorin für die MDM Leipzig, Nachwuchsprojekt

Konzeption der 4. Weltkonferenz der Drehbuchautoren, WCOS 04 in Berlin, Akademie der Künste, VDD, FSE, IAWG

2012-2017

PHD Studiengang an der Bauhaus Universität Weimar, Abschluss 2019 durch Promotion Doctor of Philosophy (PHD) Freie Kunst - Thema der Dissertation: Von den Fakten zur Fiktion - eine praktische Untersuchung zur historisch-biografischen Filmnarration

2009-2014

Vorsitzende der FFA Drehbuchkommission

2013

Vorstandsmitglied der Federation of Screenwriters in Europe, FSE

2010

Vortragsreise mit der IFA durch Japan mit DER WEISSE RABE

1994-1995

Drehbuchwerkstatt München

1985-1993

Studium an der HFF München - Dokumentarfilm

1983-1985

Studium Philosophie an der LMU München, gleichzeitig freie Journalistin

Mitglied im Verband der deutschen Drehbuchautoren, von 2007-2015 im Vorstand

Lehrtätigkeiten an der Bauhaus-Universität Weimar, IFS Köln, HFF München, Filmarche, Drehbuchlabor Wien