Helena Hufnagel

PDF

Wohnsitz

München

Agentin

Carole Sonderegger
Tel.: +49 (0)30 288 77 3-0

Einmal bitte alles
Tatort - Die Harte Kern
Willa

© Cocofilms

Filmografie Auswahl

Kino/TV Diverses

2019

GENERATION BEZIEHUNGSUNFÄHIG
Produktion: Pantaleon Films, Warner Bros. Entertainment
Buch: Helena Hufnagel, Hilly Martinek
Regie: Helena Hufnagel

2018

TATORT - DIE HARTE KERN
MDR
Produktion: Wiedemann & Berg Television
Regie: Helena Hufnagel

2017

EINMAL BITTE ALLES
Produktion: Filmschaft, Cocofilms (Verleih: Der Filmverleih)
Buch: Helen Hufnagel, Sina Flammang, Madeleine Fricke
Regie: Helena Hufnagel
Bayerischer Filmpreis - VGF-Nachwuchsprodzentenpreis (2018); SI Star-Preis - Nominierung (2018); Bushwick Filmfstival New York - Best Feature Film; Auckland International Filmfestival - Best Director & Soundtrack; Movie and Arts Filmfestival Paris - Best Soundtrack & Nominiert für Beste Regie, Bester Film u.a.; Metropolis Preis des BVR - Nominierung (2017); Max Ophüls Preis - Nominierung Bester Film & Beste Schauspielerin (2017); NDR Nachwuchspreis - Nominierung (2017); Neisse Filmfestival - Nominierung Bester Film (2017); The Broad Humor Festival, Los Angeles - Nominierung Best Debut; Lady Filmmakers Festival, Los Angeles - Nominierung Best Feature

2015

WILLA
Produktion: Cocofilms
Buch: Sina Flammang
Regie: Helena Hufnagel
Nach einer Kurzgeschichte von Stephen King
15 Min.
Sydney Filmfestival - Best Visual Effects
Faro Filmfestival - Best Fiction Short Film
Göttinger Kurzfilmfestival - Sonderpreis
Southway Filmfesival - Best Student Film
Filmquest Festival - Nominierung Best Fantasy Short Film
Winter Film Awards New York - Nominierung Best Horror Short Film
Über 40 Festivals (L.A. Shorts, Palm Springs, Miami Filmfestival, Winter Film Awards New York, Lund Filmfestival etc.)

2014

POTILLA
Produktion: SamFilm
Buch: Helena Hufnagel, Sina Flammang
Nach dem Roman von Cornelia Funke

2013

VOLCAN CON SOMBRERO
Buch und Regie: Helena Hufnagel
Dokumentarfilm
14 Min.

2012

ERNTEFAKTOR NULL
Produktion: Cocofilms, Grabow/Bartetzko Filmproduktion
Regie: Helena Hufnagel
Dokumentarfilm
28 Min.
Deutscher Kurzfilmpreis - Nominierung (2012); Über 35 Festivals (Germany Shorts in Cannes, Eröffnungsfilm Dok.Fest München, Wendeland Shorts, San Francisco Film Festival u.a.) (2012)

2013

PRINCESS
Spec Spot für die Internationalen Filmfestspiele Berlin
Spotlight Filmfestival - Publikumspreis

2012-2017

div. Werbefilme zwischen 2012-2016
zweifache Stipendiatin des VFF-Stipendiums
Stipendiatin des VGF-Bürostipendiums des Bayerischen Filmzentrum
Gewinnerin des JETS-Programms (im Rahmen der Berlinale 2017)
Gewinnerin Pro7/Sat1 Mainstreampreis 2015
Gewinnerin des Pitch-Awards / Empfang der Filmhochschulen (im Rahmen der Berlinale 2013)

Biografie

Studium der Kommunikationswissenschaften an der LMU München

Freie Mitarbeit im ARD Studio Singapur und Wien

Studium an der Hochschule für Fernsehen- und Film München