Annette Ernst

PDF Website

Sprachen

Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch

Wohnsitz

Frankfurt am Main, Berlin

Agentin

Katrin Näher
Tel.: +49 (0)30 288 77 3-0

Deutsch-Les-Landes
Josephine Klick - Allein unter Cops
Mein erster Freund, Mutter und ich

© Bernd Kemmerer

Filmografie Auswahl

Kino/TV

2020

NICHT VON SCHLECHTEN ELTERN (2009 - 2019)
Produktion: Stoked Film
Buch und Regie: Annette Ernst
Kino-Dokumentarfilm, 90 Min.
Langzeitdokumentation

2019

TÖLE UND ICH
Produktion: Letterbox Filmproduktion, Stoked Film
Buch: Annette Ernst, Alexandre Charlot, Franck Magnier
Regie: Annette Ernst
In Finanzierung

DAHEIM IN DEN BERGEN
ARD
Produktion: Westside Filmproduktion
Buch: Brigitte Müller, Jens Urban
Regie: Annette Ernst
2 x 90, Folgen 5+6
In Vorbereitung

2018

DEUTSCH-LES-LANDES - STAFFEL 1
Amazon France, Telekom
Produktion: Bavaria Fiction
Buch: Alexandre Charlot, Franck Magnier, Peter Güde
Regie: Annette Ernst
5 x 26 Min., Folgen 6-10

2017

WATER & SOUL (AT: WATERMARKS)
Produktion: Stoked Film, Doclights
Buch und Regie: Annette Ernst
Internationaler Kino-Dokumentarfilm
In Finanzierung
Hessischer Drehbuchpreis (2009)

DER TAG IST HELL, ICH SCHREIBE DIR
Produktion: UFA Fiction
Buch: Annette Ernst
Nach dem gleichnamigen Roman von Tanja Langer
Zweiteiler
In Entwicklung

2016

ALMUTH SPIELT AUSWÄRTS
Produktion: Stoked Film
Buch und Regie: Annette Ernst
Nach dem gleichnamigen Roman von Tanja Kokoska
In Finanzierung

2014

JOSEPHINE KLICK - ALLEIN UNTER COPS - STAFFEL 1
Sat.1
Produktion: UFA Fiction
Buch: Marc Terjung, Ana Cristina Tarpo
Regie: Annette Ernst
3 x 45 Min., Folgen 4 - 6
Bayerischer Fernsehpreis - Serien und Reihen, Nominierung für Diana Amft (2014)

ZWEI MÜTTER HAT NICHT JEDER
WDR
Produktion: Stoked Film
Buch und Regie: Annette Ernst
Langzeitdokumentation 45 Min.

2012

ES KOMMT NOCH DICKER - STAFFEL 1
Sat 1 / ORF
Produktion: Producers at Work
Buch: Wiebke Jaspersen, Marko Lucht
Regie: Annette Ernst
3 x 45 Min, Folgen 1, 5, 7

2011

DER MANN, DER ALLES KANN
ARD
Produktion: Polyphon
Buch: Norbert Eberlein
Regie: Annette Ernst

2009

ZWEI MÜTTER UND DREI SÖHNE ODER DIE KUNST NORMAL ZU LEBEN
Produktion: Stoked Film
Buch und Regie: Annette Ernst
Auftakt für Langzeitdokumentation

2008

FÜR MEINE KINDER TU' ICH ALLES
Sat.1
Produktion: U5 Filmproduktion
Buch: Rolf Silber
Regie: Annette Ernst

2007

ZWEI WOCHEN CHEF
ProSieben
Produktion: Wiedemann & Berg
Buch: Carolin Hecht
Regie: Annette Ernst

BELLA VITA
RTL
Produktion: Hager Moss Film
Buch: Georg Heinzen
Regie: Annette Ernst
Serienpilot

2005

GEILE ZEITEN
ProSieben
Produktion: Multimedia Film- und Fernsehproduktion
Buch: Christian Zübert
Regie: Annette Ernst

2004

BETTGEFLÜSTER & BABYGLÜCK
Sat.1
Produktion: Stream Films
Buch: Barbara Jago
Regie: Annette Ernst
Deutscher Fernsehpreis - Bester Schnitt (2005)
Biberacher Filmfestspiele - Publikumspreis (2004)

2003

MEIN ERSTER FREUND, MUTTER UND ICH
ProSieben
Produktion: Dreamtool Entertainment
Buch: Axel Staeck
Regie: Annette Ernst
Deutscher Fernsehpreis - Beste Musik, Beste Ausstattung (2004)
Bayerischer Fernsehpreis - Bestes Drehbuch (2004)
Grimme-Preis - Nominierung Fiktion und Unterhaltung (2004)

2002

KISS AND RUN
Produktion: Luna Park 64 (Verleih: Telepool)
Buch: Maggie Peren, Drehbuchmitarbeit Annette Ernst
Regie: Annette Ernst
Grimme-Preis - Fiktion und Unterhaltung (2005)
New Faces Award - Nominierung Beste Regie (2005)
Worldfest-Houston International Film Festival - Silver Remi Award für Best Comedy (2003)
MfG-Drehbuchpreis (2000)

2000

HEIRATE MIR
ProSieben
Produktion: Daniel Zuta Filmproduktionen
Drehbuchmitarbeit: Annette Ernst
Regie: Douglas Wolfsperger

FABRIXX
ARD
Produktion: Maran Film
Buch: Annette Ernst
8 x 25 Min.

1999

DIE AUFSCHNEIDER
Buch, Regie und Produktion: Annette Ernst
Kurzfilm

1998

DIE KÖNIGIN VOM BAHNHOFSKLO
WDR
Produktion: Douglas Wolfsperger Filmproduktion
Buch ung Regie: Annette Ernst, Douglas Wolfsperger
Dokumentarfilm

1996

WER HAT ANGST VORM WEIHNACHTSMANN
Buch, Regie und Produktion: Annette Ernst
Kurzfilm
Nach einer Erzählung von R. Gernhardt
Biberacher Filmfestspiele - Bester Nachwuchsfilm (1996)
Internationales Filmwochenende Würzburg - Publikumspreis (1996)
Friedrich-Wilhelm-Murnau Kurzfilmpreis (1996)
Prädikat wertvoll (1996)

Biografie

1996-1997

Stipendantin der Drehbuchwerkstatt München

2003

Mitbegründerin der Stoked Film

1996

als freie Autorin und Regisseurin tätig

Veröffentlichung von Kurzgeschichten

Journalistin, Continuity-Script, Regieassistentin für Film und Theater und 5 Jahre Moderatorin bei HR Live TV Wetter

Studium der Germanistik, Romanistik sowie der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften in Frankfurt und Paris, Erasmus Stipendium