Robert Thalheim

PDF

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Wohnsitz

Berlin

Agentin

Katrin Näher
Tel.: +49 (0)30 288 77 3-0

TKKG
Eltern
Am Ende kommen Touristen

© Ali Ghandtschi

Filmografie Auswahl

Kino/TV Theater

2018

TKKG
Produktion: Kundschafter Film, Delta Film (Verleih: Warner Bros. Entertainment)
Buch: Robert Thalheim, Peer Klehmet
Regie: Robert Thalheim
Deutsches Kinder Medien Festival - Goldener Spatz für Bester Kino-/Fernsehfilm, Preis des Thüringer Ministerpräsidenten für den Regisseur (2019)

2017

TATORT - GOLDBACH
SWR
Produktion: SWR
Buch: Bernd Lange
Regie: Robert Thalheim
Pilotfolge
Das Krimifestival Tatort Eifel (2017)
Festival des deutschen Films Ludwigshafen - Wettbewerb Filmkunstpreis und Publikumspreis (2017)

2016

KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS
Produktion: Kundschafter Film (Verleih: Majestic Filmverleih)
Buch: Robert Thalheim, Alex Buresch
Regie: Robert Thalheim
Deutscher Kamerapreis - Nominierung (2017)

2014

POLIZEIRUF 110 - KÄFER UND PRINZESSIN
RBB
Produktion: Real Film
Buch: Clemens Murath
Regie: Robert Thalheim

2012

ELTERN
Produktion: Kundschafter Film (Verleih: DCM Film Distribution)
Buch: Jane Ainscough
Regie: Robert Thalheim
Grimme-Preis - Nominierung (2016)
Filmfest München (2013)

2008-2010

WESTWIND
Produktion: Credo:Film (Verleih: Zorro Film)
Buch: Ilja Haller
Regie: Robert Thalheim

2006-2007

AM ENDE KOMMEN TOURISTEN
Produktion: 23/5 Filmproduktion (Verleih: X Verleih)
Buch und Regie: Robert Thalheim
Grimme-Preis - Nominierung Bester Spielfilm (2011)
Deutscher Filmpreis - Nominierung Programmfüllende Spielfilme (2008)
Bayerischer Filmpreis - Nachwuchsproduzentenpreis (2008)
Kritikerpreis - Film (2008)
Festival de Cannes - Un certain regard (2007)
Filmfest München - Förderpreis Deutscher Film Bester Hauptdarsteller (2007)
Internationales Filmfestival Karlovy Vary (2007)

2004-2005

NETTO
Produktion: HFF Potsdam (Verleih: Stardust Filmverleih)
Buch und Regie: Robert Thalheim
Grimme-Preis - Nominierung Bester Spielfilm (2007)
Festival Internacional de Cine de Valdivia - Signis Preis (2006)
Deutscher Filmpreis - Nominierung Bester Hauptdarsteller (2006)
Berlin & Beyond Film Festival San Francisco - Best First Feature Award (2006)
Preis der Deutschen Filmkritik - Bestes Spielfilmdebut (2005)
Festival des deutschen Films Ludwigshafen - Deutscher Filmkunstpreis (2005)
Internationale Filmfestspiele Berlin - Dialogue en Perspective (2005)
Max Ophüls Preis - Förderpreis Langfilm (2005)
Förderpreis der DEFA-Stiftung (2005)

2003

ICH
Produktion: HFF Potsdam
Buch: Buch und Regie: Robert Thalheim
Kurzfilm

2002

MARIO MÜLLER - KAKAO IST MEHR ALS MILCH
Produktion: HFF Potsdam
Regie: Robert Thalheim
Dokumentarkurzfilm

2001

ZEIT IST LEBEN
Produktion: HFF Potsdam
Buch: Buch und Regie: Robert Thalheim
Kurzfilm

GRANICA
Produktion: HFF Potsdam
Buch: Buch und Regie: Robert Thalheim
Kurzfilm

THREE PERCENT
Arte/ORB
Produktion: HFF, Arte, ORB
Buch: Buch und Regie: Robert Thalheim
Kurzfilm

1996

UM VIER UHR PLÖTZLICH GING DIE WELT UNTER
SFB
Produktion: Sender Freies Berlin
Co-Regie: Robert Thalheim
Dokumentarfilm

2010

MOSCHEE DE
Buch: Robert Thalheim; Co-Autor: Kolja Mensing; MOSCHEE DE erscheint im März 2011 als Taschenbuch
Regie: Robert Thalheim

2009

ZWEI ANSICHTEN
Regie: Robert Thalheim
Stückfassung nach dem gleichnamigen Roman von Uwe Johnson: Robert Thalheim

Biografie

2000-2006

Studium der Filmregie an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam Babelsberg

1998-2000

Studium der Neuen Deutschen Literatur, Geschichte und Politik an der Freien Universität Berlin

1997-1998

Regieassistenz am Berliner Ensemble

2000

Publikation des Buches "Asche oder Diamant? Polnische Geschichte in den Filmen Andrzej Wajdas"

1999

Mitbegründer des mittelosteuropäischen Kulturmagazins "Plotki"