Robert Thalheim

PDF

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Wohnsitz

Berlin

Agentin

Katrin Näher
Tel.: +49 (0)30 288 77 3-0

TKKG
Eltern
Am Ende kommen Touristen

© Ali Ghandtschi

Filmografie Auswahl

Kino/TV Theater

2018

TKKG
Produktion: Kundschafter Film, Delta Film (Verleih: Warner Bros. Entertainment)
Buch: Robert Thalheim, Peer Klehmet
Regie: Robert Thalheim
Deutsches Kinder Medien Festival - Goldener Spatz für Bester Kino-/Fernsehfilm, Preis des Thüringer Ministerpräsidenten für den Regisseur (2019)

2017

TATORT - GOLDBACH
SWR
Produktion: SWR
Buch: Bernd Lange
Regie: Robert Thalheim
Pilotfolge
Das Krimifestival Tatort Eifel (2017)
Festival des deutschen Films Ludwigshafen - Wettbewerb Filmkunstpreis und Publikumspreis (2017)

2016

KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS
Produktion: Kundschafter Film (Verleih: Majestic Filmverleih)
Buch: Robert Thalheim, Alex Buresch
Regie: Robert Thalheim
Deutscher Kamerapreis - Nominierung (2017)

2014

POLIZEIRUF 110 - KÄFER UND PRINZESSIN
RBB
Produktion: Real Film
Buch: Clemens Murath
Regie: Robert Thalheim

2012

ELTERN
Produktion: Kundschafter Film (Verleih: DCM Film Distribution)
Buch: Jane Ainscough
Regie: Robert Thalheim
Grimme-Preis - Nominierung (2016)
Filmfest München (2013)

2008-2010

WESTWIND
Produktion: Credo:Film (Verleih: Zorro Film)
Buch: Ilja Haller
Regie: Robert Thalheim

2006-2007

AM ENDE KOMMEN TOURISTEN
Produktion: 23/5 Filmproduktion (Verleih: X Verleih)
Buch und Regie: Robert Thalheim
Grimme-Preis - Nominierung Bester Spielfilm (2011)
Deutscher Filmpreis - Nominierung Programmfüllende Spielfilme (2008)
Bayerischer Filmpreis - Nachwuchsproduzentenpreis (2008)
Kritikerpreis - Film (2008)
Festival de Cannes - Un certain regard (2007)
Filmfest München - Förderpreis Deutscher Film Bester Hauptdarsteller (2007)
Internationales Filmfestival Karlovy Vary (2007)

2004-2005

NETTO
Produktion: HFF Potsdam (Verleih: Stardust Filmverleih)
Buch und Regie: Robert Thalheim
Grimme-Preis - Nominierung Bester Spielfilm (2007)
Festival Internacional de Cine de Valdivia - Signis Preis (2006)
Deutscher Filmpreis - Nominierung Bester Hauptdarsteller (2006)
Berlin & Beyond Film Festival San Francisco - Best First Feature Award (2006)
Preis der Deutschen Filmkritik - Bestes Spielfilmdebut (2005)
Festival des deutschen Films Ludwigshafen - Deutscher Filmkunstpreis (2005)
Internationale Filmfestspiele Berlin - Dialogue en Perspective (2005)
Max Ophüls Preis - Förderpreis Langfilm (2005)
Förderpreis der DEFA-Stiftung (2005)

2003

ICH
Produktion: HFF Potsdam
Buch: Buch und Regie: Robert Thalheim
Kurzfilm

2002

MARIO MÜLLER - KAKAO IST MEHR ALS MILCH
Produktion: HFF Potsdam
Regie: Robert Thalheim
Dokumentarkurzfilm

2001

ZEIT IST LEBEN
Produktion: HFF Potsdam
Buch: Buch und Regie: Robert Thalheim
Kurzfilm

GRANICA
Produktion: HFF Potsdam
Buch: Buch und Regie: Robert Thalheim
Kurzfilm

THREE PERCENT
Arte/ORB
Produktion: HFF, Arte, ORB
Buch: Buch und Regie: Robert Thalheim
Kurzfilm

1996

UM VIER UHR PLÖTZLICH GING DIE WELT UNTER
SFB
Produktion: Sender Freies Berlin
Co-Regie: Robert Thalheim
Dokumentarfilm

2010

MOSCHEE DE
Buch: Robert Thalheim; Co-Autor: Kolja Mensing; MOSCHEE DE erscheint im März 2011 als Taschenbuch
Regie: Robert Thalheim

2009

ZWEI ANSICHTEN
Regie: Robert Thalheim
Stückfassung nach dem gleichnamigen Roman von Uwe Johnson: Robert Thalheim

Biografie

2000-2006

Studium der Filmregie an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam Babelsberg

1998-2000

Studium der Neuen Deutschen Literatur, Geschichte und Politik an der Freien Universität Berlin

2000

Publikation des Buches "Asche oder Diamant? Polnische Geschichte in den Filmen Andrzej Wajdas"

1999

Mitbegründer des mittelosteuropäischen Kulturmagazins "Plotki"

1997-1998

Regieassistenz am Berliner Ensemble