Jakob Ziemnicki

PDF

Wohnsitz

Berlin

Agentin

Ulrike Weis-Wulfes
Tel.: +49 (0)89 599 08 4-0

Polnische Ostern
Polizeiruf 110 - Das beste für mein Kind
Tompson Musik

© Jacob Steiger

Filmografie Auswahl

Kino/TV

2019

CRAIG RUSSEL - WALKÜRE
ARD/Degeto
Produktion: Mona Film Produktion
Buch: Nils-Morten Osburg
Regie: Jakob Ziemnicki
Nach dem gleichnamigen Roman von Craig Russel

2017

POLIZEIRUF 110 - DAS BESTE FÜR MEIN KIND
RBB
Produktion: DOKfilm Fernsehproduktion
Buch: Jakob Ziemnicki, Elke Rössler
Regie: Jakob Ziemnicki

2015

POLIZEIRUF 110 - GRENZGÄNGER
RBB
Produktion: DOKfilm Fernsehproduktion
Buch: Jakob Ziemnicki, Claudia Boysen, Uwe Wilhelm
Regie: Jakob Ziemnicki
FilmFestival Cottbus - Eröffnungsfilm (2015)

2008-2010

POLNISCHE OSTERN
Produktion: Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft (Verleih: Zorro Film)
Buch: Jakob Ziemnicki, Katrin Milhahn
Regie: Jakob Ziemnicki
Filmfestival Max-Ophüls-Preis - Prädikat wertvoll (2011)

2006-2008

1. MAI - HELDEN BEI DER ARBEIT
Produktion: Jet Film, Frisbeefilms, teamWorx Television & Film, HR, Arte (Verleih: Delphi Filmverleih)
Buch: Jakob Ziemnicki, Oliver Ziegenbalg
Regie: Jakob Ziemnicki, Jan-Christoph Glaser, Carsten Ludwig, Sven Taddicken
Internationale Filmfestspiele Berlin - Eröffnungsfilm Perspektive deutsches Kino (2008)

2003 -2004

TOMPSON MUSIK
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg/ZDF/Arte
Regie und Schnitt: Jakob Ziemnicki
Buch: Bernd Lange
Nach einer Kurzgeschichte von Judith Hermann
Diplomfilm
First Step Award - Nominierung Bester Spielfilm bis 60 Minuten (2004)
Filmförderpreis der Robert Bosch Stiftung für internationale Zusammenarbeit (2005)
HIGHLIGHTS der Filmakademie Ludwigsburg - Publikumspreis (2006)

2002

ET KÜTT WIE ET KÜTT
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg / Rat Pack Filmprod
Regie und Schnitt: Jakob Ziemnicki
Buch: Jakob Ziemnicki, Dagmar Rehbinder
Kurzfilm

2000

DER BALL IST VERDAMMT RUND
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
Buch, Regie und Schnitt: Jakob Ziemnicki
Kurzfilm

1998

DARK
Produktion: Daydream Entertainment
Buch und Regie: Jakob Ziemnicki
Schnitt: Jakob Ziemnicki, Philipp Stennert

Biografie

1975

Geboren in Danzig, Polen

1980

Emigration nach Deutschland kurz vor Proklamation des Kriegsrechts

1995

Grundstudium Philosophie und Germanistik an der Universität Köln. Parallel Dreh erster Kurzfilme, Praktika bei verschiedenen Produktionsfirmen und erste Erfahrung als Regieassistent und Cutter vor allem im Werbebereich

1998

Regie- (Szenischer Film) und Drehbuchstudium an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg

seit

Freier Drehbuchautor und Regisseur für Kino und TV