Gerrit Jansen

PDF Showreel

Sprachen

Deutsch, Englisch

Jahrgang

1981

Wohnsitz

Berlin

Größe

180 cm

Haarfarbe

rot-blond

Augenfarbe

blau

Nationalität

Deutschland

Fähigkeiten

Führerschein - B - Pkw

Ausbildung

2004 - 2008 Max-Reinhardt-Seminar Wien

NESTROY-Preis - Nachwuchsschauspieler (2009)

Agent

Lutz Schmökel
Above The Line, München
+49 (0)89 599 08 4-13

Filmografie Auswahl

Kino/TV Theater Diverses

2019

BABYLON BERLIN
ARD/Degeto/Sky
Produktion: X Filme Creative Pool
Regie: Tom Tykwer, Henk Handloegten, Achim von Borries

2017

MACKI MESSER - BRECHTS DREIGROSCHENFILM
Kino (Verleih: Wild Bunch Germany)
Produktion: Zeitsprung Pictures
Regie: Joachim A. Lang

2014

DECKNAME: HOLEC
Kino (Verleih: Thimfilm)
Produktion: Novotny & Novotny Filmproduktion
Regie: Franz Novotny

TATORT - DER UNTOTE
WDR
Produktion: Bavaria Fiction
Regie: Dagmar Seume

...UND DANN NOCH PAULA
ZDF
Produktion: Sony Pictures Film und Fernseh Produktion
Regie: Joseph Orr

2013

TATORT - DER ESKIMO
HR
Produktion: HR
Regie: Achim von Borries

2012

DANNI LOWINSKI
Sat.1
Produktion: UFA Fiction
Regie: Holger Schmidt

TATORT - IM NAMEN DES HERRN
HR
Produktion: HR
Regie: Lars Kraume

TATORT - DIEBE IM GESETZ
HR
Produktion: HR
Regie: Edward Berger

2011

TATORT - DER TOTE IM NACHTZUG
HR
Produktion: HR
Regie: Lars Kraume

TATORT - ES IST BÖSE
HR
Produktion: HR
Regie: Stefan Kornatz

2010

SOKO DONAU - WINTERREISE
ORF/ZDF
Produktion: Satel Film
Regie: Holger Gimpel

2009

SOKO KÖLN
ZDF
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion
Regie: Daniel Helfer

2019

KRIEGSBEUTE
Berliner Ensemble
Regie: Laura Linnenbaum

2018

KRIEG
Berliner Ensemble
Regie: Robert Borgmann

2017-2019

NICHTS VON MIR
Berliner Ensemble
Regie: Mateja Kolenik

2017

DIE DREIGROSCHENOPER
Berliner Ensemble
Regie: Robert Wilson

2016

IWANOW
Schauspiel Köln
Regie: Robert Borgmann

2015

PARZIVAL
Schauspiel Köln
Regie: Stefan Bachmann

2014

DOGVILLE
Schauspiel Köln
Regie: Bastian Kraft

DER KAUFMANN VON VENEDIG
Schauspiel Köln
Regie: Stefan Bachmann

2013

GENESIS
Schauspiel Köln
Regie: Stefan Bachmann

DER STREIK - AYN RAND
Schauspiel Köln
Regie: Stefan Bachmann

2012

WINTERREISE
Burgtheater Wien
Regie: Stefan Bachmann
Nestroy-Preis 2012 "Beste Deutschsprachige Aufführung"

NACH DER OPER. WÜRGEENGEL.
Burgtheater Wien
Regie: Martin Wuttke

2011

ROMEO UND JULIA
Burgtheater Wien
Regie: David Bösch

PERIKLES
Burgtheater Wien
Regie: Stefan Bachmann

DREI SCHWESTERN
Festspiele Reichenau
Regie: Maria Happel

ZWISCHENFÄLLE, SZENEN VON CAMI, CHARMS, COURTELINE
Burgtheater Wien
Regie: Andrea Breth

2010

RICHARD II. VON WILLIAM SHAKESPEARE
Burgtheater Wien
Regie: Claus Peymann

DER WEG INS FREIE
Festspiele Reichenau
Regie: Maria Happel

GESCHICHTEN AUS DEM WIENERWALD
Burgtheater Wien
Regie: Stefan Bachmann

DER PARASIT VON FRIEDRICH SCHILLER
Burgtheater Wien
Regie: Matthias Hartmann

2009

LORENZACCIO VON ALFRED DE MUSSET
Burgtheater Wien
Regie: Stefan Bachmann

WANDLUNGEN EINER EHE NACH SáNDOR MáRAI
Burgtheater Wien
Regie: Rudolf Frey

DIE GLOCKEN VON INNSBRUCK LÄUTEN DEN SONNTAG EIN
Burgtheater Wien
Regie: Ruedi Häusermann

2008

GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN
Max-Reinhardt Seminar Wien
Regie: Katja Lehmann

DAS LEBEN DER BOHÉME NACH AKIS KAURISMäKI
Burgtheater Wien
Regie: Philip Jenkins

FREIER FALL
Burgtheater Wien
Regie: Christiane Pohle
Uraufführung

ENDE GUT, ALLES GUT VON WILLIAM SHAKESPEARE
Burgtheater Wien
Regie: Niklaus Helbling

2007

DU UND DER VERGNÜGUNGSPARK
Burgtheater Wien
Regie: Sebastian Fust

LITTLE SHOP OF HORRORS
Max-Reinhardt Seminar Wien
Regie: Susanne Lietzow

ROMEO UND JULIA
Burgtheater Wien
Regie: Sebastian Hartmann

2006

DEATH VALLEY JUNCTION
Max-Reinhardt Seminar Wien
Regie: Barbara Schulte

MANFRED/ LORD BYRON/ SCHUMANN
Schumann Fest Düsseldorf
Regie: Klaus Maria Brandauer
Lesung

BAMBILAND
Max-Reinhardt Seminar Wien
Regie: Philipp Hauß
Vontobel-Preis für die "Beste Ensembleleistung" beim 18. Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielschulen, Salzburg 2007, 2.Preis beim 4th International Theatre Schools Festival, Warschau 2007

2005

EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Altaussee
Regie: Klaus Maria Brandauer

HAMLET
Burgtheater Wien
Regie: Klaus Maria Brandauer

2015

LESUNG: MITWIRKUNG LIT. COLOGNE